Gebrauchsanleitung

Vor dem erstmaligen Gebrauch bitte den Ölbaron kurz mit warmem oder heißem Wasser abspülen. Der Ausgießer ist als sogenannter „Lebensmittelgebrauchsgegenstand“ zertifiziert und daher problemlos im Kontakt mit Lebensmitteln.

Nehmen Sie den Verschluss Ihrer Ölflasche ab und streifen Sie den Ölbaron über den Flaschenhals. Den  Ausgießer innen etwas befeuchten, dann rutscht er auch über größere Flaschen besser drüber.

 

Die Ölbarone sind aus flexiblem Silikon hergestellt, das sich unterschiedlich großen Flaschenhälsen anpassen kann und daher grundsätzlich optimal abdichtet. Sollte einer der Hüte dennoch nicht zu 100% abdichten, so versuchen Sie, den Ausgießer nochmals ordentlich über den Flaschenhals zu geben und fest hinunter zu drücken. Nur wenn der Flaschenhals viel zu dünn ist und der Ölbaron sehr leicht darübergegeben werden kann, dann kann es sein, dass er weiterhin undicht ist.

Viel Spaß beim sicheren Dosieren und Einschenken.